Fr, 24. November 2017

Kurzes Gastspiel

07.11.2011 14:00

Lohan im Gefängnis - und auch schon wieder draußen

Lindsay Lohan hat nur ein kurzes Gastspiel im Frauengefängnis gegeben. Nicht einmal fünf Stunden nach ihrem Haftantritt ist die Schauspielerin auch schon wieder entlassen worden.

Die 25-Jährige hatte überraschend schon am Sonntagabend (Ortszeit) ihre erst für Mittwoch fällige einmonatige Haftstrafe in Lynwood, einem südlichen Vorort von Los Angeles, angetreten. Weil die amerikanische Schauspielerin immer wieder ihre Bewährungsauflagen nach einer Verurteilung (2007) wegen Trunkenheit am Steuer verletzt hat, war das schon der fünfte Gang ins Gefängnis.

Die Internetseite des LA County Sheriff's Department gibt die Zeit des Haftantritts mit 20.48 Uhr an. Doch laut TMZ.com ist Lohan schon in der Nacht wieder freigekommen, nach nur viereinhalb Stunden. Wegen der überfüllten Gefängnisse werden Inhaftierte in den USA oft vorzeitig entlassen. Für Lohan hat sich diese Praxis besonders gelohnt: Von ihren 30 Tagen saß sie gerade einmal 0,6 Prozent ab.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden