So, 18. Februar 2018

Sommer-Grand-Prix

07.08.2011 16:27

Morgenstern holt vierten Sieg im vierten Bewerb

Thomas Morgenstern bleibt im Sommer-Grand-Prix der Skispringer das Maß aller Dinge. Der Weltcup-Gesamtsieger gewann am Sonntag in Hinterzarten auch den vierten Einzelbewerb dieser Serie mit 108,5 und 104,5 Metern sowie 268,9 Punkten exakt elf Zähler vor dem Polen Kamil Stoch. Der Deutsche Richard Freitag landete weitere vier Punkte dahinter auf dem dritten Rang.

Morgenstern führt damit in der Gesamtwertung nach vier von elf Bewerben mit dem Punktemaximum und 171 Zählern Vorsprung auf Stoch. Nicht am Start waren Gregor Schlierenzauer, Andreas Kofler, Wolfgang Loitzl und Martin Koch.

Der nächste Bewerb geht am Freitag in Courchevel in Szene, am kommenden Sonntag folgt Einsiedeln. Nach 14 Tagen Pause geht es für zwei Springen nach Hakuba (JPN) sowie nach Almaty in Kasachstan. Der Sommer-Grand-Prix wird dann erst Anfang Oktober mit dem Heimbewerb für Morgenstern und Co. in Hinzenbach sowie in Klingenthal abgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden