Mi, 17. Jänner 2018

Drei Generationen

21.06.2010 12:42

Indien: 162-köpfige Familie lebt unter einem Dach

So sieht eine echte Großfamilie aus: Im indischen Dorf Mizoram lebt ein Mann mit seinen 38 Frauen und 94 Kindern unter einem Dach. Da viele seiner Söhne bereits selbst Kinder haben, wohnen in dem Haushalt insgesamt 162 Personen.

Zwar hätten die Söhne eigene Zimmer, die Küche teile sich die Familie jedoch, erklärte eine Ehefrau des 66-jährigen Familienoberhaupts Ziona. "Wir kochen 30 bis 35 Kilo Schweinefleisch, wenn wir Fleisch essen wollen, und brauchen rund 50 Kilo Reis für ein Abendessen", so die Frau.

Clanführer Ziona ist der Kopf der christlichen "Ziona Ka Pa"-Sekte und folgt mit seinem Frauen- und Kinderreichtum der Tradition seiner Vorgänger. Chana, der frühere Chef und Vater Zionas, hatte angeblich sogar noch mehr Ehefrauen als sein Sohn heute.

Symbolbild
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden