Mi, 22. November 2017

Sexiest Man Forever

08.10.2009 13:06

Brusthaar-Foto von George Clooney sorgt für Aufregung

Vorbei die Zeiten, in denen nur Nacktbilder von weiblichen Stars und Sternchen für Aufregung sorgen: Hollywood-Superstar George Clooney hat sich jetzt für eine Sexszene bis auf die Brusthaare ausgezogen und gezeigt, dass er trotz des Titelverlusts eigentlich immer noch der heimliche "Sexiest Man Alive" ist.

In seinem neuen Film "Up in the Air" spielt Clooney einen Berater, der durch die USA fliegt und in Unternehmen Mitarbeiter feuert. Dann verliert er selbst seinen Job und damit die Chance, auf seiner Vielfliegerkarte die magische 10-Millionen-Meilen-Bonusstufe zu erreichen.

Sexiest Man Forever
Immerhin trifft er dann aber die Frau seiner Träume, gespielt von Vera Farmiga, mit der er im Bett landet. Und aus eben dieser Szene stammt das Foto. 1997 und zuletzt 2006 hatte Clooney den Titel "Sexiest Man Alive" der Zeitschrift "People" inne. Wir finden: Jetzt wird es Zeit, ihm einfach den Titel "Sexiest Man Forever" zu verleihen.

Privates Glück mit Elisabetta
Privat purzelt der 48-Jährige derzeit nur mit einer ins und aus dem Bett: Elisabetta Canalis. Die italienische Schauspielerin hat der Star im Juli in Rom kennen gelernt. Gerüchten zufolge könnte sie endlich die Richtige sein, die den ewigen Junggesellen in den Ehehafen lockt.

Einem Italo-Klatschmagazin sagte Clooney gerade: "Ich will nichts sagen, weil das nicht der richtige Moment für Ankündigungen ist, doch ich könnte auch heute Nacht heiraten." Na, wenn das keine Ansage ist!

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden