Mo, 19. Februar 2018

Flauschiger Begleiter

01.02.2018 13:27

Bella Hadid trägt ihr Hündchen - und sonst nichts!

Bella Hadid hat einen neuen besten Freund - und weil die bekanntlich die besten Shoppingbegleiter sind, nahm die Model-Beauty ihr Hündchen auch gleich zur Kleiderpirsch mit. Doch weil das Fellknäuel gar so flauschig war, vergaß die 21-Jährige wohl, sich ein neues Outfit zuzulegen.

Eigentlich sollte es für Bella Hadid als Model und Fashion-Ikone ein Leichtes sein, beim Shopping in Windeseile die richtigen Klamotten zu finden. Doch bei diesem Einkaufsbummel tat sich die Schöne ganz schön schwer, sich auf die perfekten Fummel zu konzentrieren. Kein Wunder, immerhin gab's auch einen guten Grund, warum die Schwester von Gigi Hadid sich einfach nicht auf Kleidung konzentrieren konnte.

Dieser Grund ist klein, braun, unheimlich flauschig und Bellas neues Hündchen. Der ist einfach so niedlich, dass die Model-Beauty selbst bis auf das nudefarbige Höschen ausgezogen in der Umkleidekabine lieber eine Kuschelstunde abhielt, als in ein neues Outfit zu schlüpfen. Den lustigen Moment hielt Mimi Cuttrell, Bellas Stylistin, fest und postete diesen mit den Worten "Hündchens erster Shoppingtag" auf Instagram.

Übrigens: Irgendwann hat es Hadid dann doch wieder in ihre Jeans geschafft, wie weitere Bilder auf ihrem eigenen Instagram-Account beweisen. Zeit für ein bisschen Posing mit dem neuen Liebling musste im Luxusladen dann aber trotzdem noch sein ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden