Mo, 23. April 2018

Eishockey-Kracher

25.01.2018 18:51

Russische Stars Kowaltschuk und Dazjuk bei Olympia

Die Eishockey-Stars Ilja Kowaltschuk und Pawel Dazjuk werden bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang das Team der Russen anführen! Trainer Oleg Snarok werde insgesamt 25 Spieler mitnehmen, von denen 15 vom russischen Meister SKA St. Petersburg stammen, teilte der russische Eishockey-Verband am Donnerstag mit. Acht Spieler stellt ZSKA Moskau, zwei sind von Metallurg Magnitogorsk dabei.

Das Internationale Olympische Komitee hatte Anfang Dezember das Nationale Olympische Komitee Russlands wegen Hinweisen auf systematisches Doping von den Spielen ausgeschlossen. Nachweislich dopingfreie russische Athleten dürfen nur unter olympischer Flagge bei den Wettkämpfen in Pyeongchang vom 9. bis 25. Februar antreten.

Zahlreiche russische Top-Athleten stehen nicht auf der Liste der eingeladenen Sportler. Auch mehrere Eishockey-Spieler wurden gesperrt. Weil die nordamerikanische Profiliga NHL ihre Spieler für Olympia nicht freistellt, können russische Stars wie Alexander Owetschkin nicht teilnehmen.

Die russische Sbornaja rund um die einstigen NHL-Stürmer Kowaltschuk und Dazjuk spielen in Gruppe B. Dort warten die Mannschaften aus der Slowakei, Slowenien und den USA.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spanische Liga
Atletico nur 0:0, aber Barca noch nicht Meister!
Fußball International
Italien-Wahnsinn
Juve besiegt! Napoli macht Serie A wieder spannend
Fußball International
Nach 5:0 gegen Swansea
Manchester City weiter auf Rekordjagd
Fußball International
Schweizer Liga
Hütters Young Boys fehlt noch ein Sieg zum Titel
Fußball International
Abstieg fast sicher
Köln schafft Remis nach 0:2-Rückstand!
Fußball International
Schmelzer auf Tribüne
Klares Signal von Stöger: BVB-Kapitän degradiert!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden