Mi, 22. November 2017

Schnäppchen-Jagd

17.02.2009 08:27

Immobilien-Verlosung als neuer Trend?

Seit Jahresbeginn werden in Oberösterreich vier Immobilien im Internet zur Verlosung angeboten. Eine Aktion, die Verlosung eines Wohnhauses in Walding, wurde inzwischen aber zurückgezogen. "Wegen unklarer Rechtslage", wie die Eigentümer auf ihrer Website erklären. Ein Einfamilienhaus bei Eferding wird aus steuerrechtlichen Gründen nun sogar verschenkt ...

Ganz so spektakulär wie die erste Villen-Verlosung in Kärnten laufen diese Immobilien-Aktionen in Oberösterreich zwar nicht, aber die Eigentümer sind durchwegs optimistisch.

St. Lorenz am Mondsee, Baugrund
Für die 849 m2 große Parzelle sollen 4.999 Lose à 59 Euro verkauft werden - es gibt bereits 2.500 Voranmeldungen.

St. Marienkirchen an der Polsenz, Einfamilienhaus
Mit 6.777 Losen à 49 Euro will das Ehepaar Christina und Andreas Übleis sein schmuckes Eigenheim (siehe Bild oben) bei Eferding loswerden. 3.700 Interessenten meldeten sich bereits an. Mit der Verlosung, die für Ende Juni geplant ist, bekommt der Gewinner das Haus geschenkt: "Er bekommt den Lospreis zurück und einen Schenkungsvertrag, sodass er sicher sein kann, dass auf ihn keine versteckten Gebühren zukommen", erklärt Andreas Übleis.

Walding, Wohnhaus
Der Verkauf mittels Verlosung (9.999 Lose zu je 99 Euro) wurde eingestellt. Auf ihrer Website bitten die Eigentümer aber, einem Mutter-Kind-Projekt der Caritas, das durch die Verlosung unterstützt werden sollte, mit Spenden zu helfen.

Brackenheim, Hotel
Per Schärdinger Notar verlost eine Hotelbesitzerin aus Attersee ihr Hotel in Deutschland, wo sie die Verlosung nicht einmal inserieren darf.

von Johann Haginger, "OÖ-Krone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden