Fr, 23. Februar 2018

Lustiger "Hicke"

25.09.2008 13:51

Ex-Teamchef für Kulturpeis nominiert

Josef Hickersberger könnte für seine Tätigkeit als österreichischer Teamchef eine späte Ehre zuteil werden. Der 60-Jährige ist neben DFB-Teamtorhüter Jens Lehmann, Duisburg-Boss Walter Helmich und Bielefeld-Spieler Jonas Kamper in der Kategorie "Spruch des Jahres" für den Deutschen Fußball-Kulturpreis 2008 nominiert.

Die Nominierung verdankt Hickersberger einer Aussage bei einer Pressekonferenz während der EURO 2008. Nach einer Trainingseinheit mit dem Nationalteam sagte "Hicke" schmunzelnd: "Wir haben nur unsere Stärken trainiert, deswegen war das Training heute nach 15 Minuten abgeschlossen." Die Verleihungszeremonie steigt am 31. Oktober in Nürnberg.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden