Sa, 25. November 2017

Kinder für Hochzeit

18.08.2008 10:37

Paul McCartney zeigt seiner neuen Liebe London

Nach einer Autotour mit seiner neuen Liebe Nancy Shevell auf der legendären Route 66 in den USA zeigt Ex-Beatle Paul McCartney der Amerikanerin nun London. Dabei präsentiert sich das Pärchen auch ganz entspannt den Fotografen, wie am Wochenende in der britischen und internationalen Presse veröffentlichte Bilder zeigen.

McCartney habe sich ganz offensichtlich von den Strapazen des Scheidungskrieges mit Ex-Fotomodell Heather Mills erholt, hieß es in Londoner Zeitungen. Schon bei der Tour über die Route 66 - passend zum Alter des 66-Jährigen - hatten sich der Ex-Beatle und die 47-jährige Nancy in sichtlich guter Laune Schaulustigen präsentiert und sich mehrfach mit Straßenbekanntschaften fotografieren lassen.

Freundin von Pauls erster Ehefrau
In London wurden sie nun unter anderem im vornehmen Stadtteil St. Johns Wood, wo McCartney ein Haus hat, Arm in Arm bei einem Spaziergang abgelichtet. Die amerikanische Millionenerbin und Geschäftsfrau gehörte früher zum Freundeskreis von Pauls erster Frau Linda, die von vor zehn Jahren an Brustkrebs starb.

Kinder wünschen sich Hochzeit mit Nancy
McCartneys Kinder aus dieser Ehe haben ihrem Vater laut Zeitungen signalisiert, sie würden eine dauerhafte Verbindung mit Nancy begrüßen. Die Amerikanerin ist zwar offiziell noch verheiratet, jedoch hat sie sich schon vor Jahren von ihrem Ehemann getrennt. Im April hat sie mit McCartney einen romantischen Urlaub in der Karibik verbracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden