22.06.2007 14:30 |

Schwer verletzt

Fußgänger von Glassplittern getroffen

Im steirischen Gleisdorf ist ein Fußgänger am Freitagnachmittag von Glassplittern schwer verletzt worden, nachdem ein LKW das Glasdach eines Geschäftes gerammt hat. Der 51-jährige wurde mit Schnittverletzungen und einer Sehnendurchtrennung an der linken Hand in das LKH Weiz gebracht.

Der Unfall ereignete sich um 9.15 Uhr, als ein Zusteller mit seinem LKW in der Franz-Perl-Straße mit dem Planenaufbau seines Fahrzeuges gegen das 1,20 mal 1,90 Meter große Glasdach eines Geschäfts stieß.

Das 50 Kilogramm schwere Dach zerbarst, der just in diesem Augenblick vorbeigehende 51-Jährige wurde von den Splittern und Scherben getroffen und schwer verletzt.

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol