19.03.2007 09:29 |

Halbfinal-Serien

Salzburg und Villach liegen jeweils 2:0 voran

Der große Titelfavorit Red Bull Salzburg und Titelverteidiger Villach marschieren im Gleichschritt in Richtung Finale der Eishockey-Liga. Die "Bullen" erhöhten am Sonntag durch einen 5:3-Auswärtssieg bei den Vienna Capitals auf 2:0 in der best-of -five-Halbfinal-Serie. Knapper ging es in Linz zu, wo sich der VSV nach einem 3:3 erst im Penaltyschießen durchsetzte.

Bereits am Dienstag könnte also die Final-Paarung feststehen, sowohl Salzburg als auch Villach haben ab 19:15 Uhr jeweils auf eigenem Eis Heimvorteil.

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten