11.02.2007 18:56 |

Riesentumult

Massenschlägerei vor Disco

Tumultartige Szenen haben sich Sonntagfrüh vor einer Discothek in Vösendorf im Bezirk Mödling am abgespielt. Bei einer Massenschlägerei, in die rund 60 Personen involviert waren, wurden laut Polizei mindestens sechs Personen verletzt. Es brauchte zehn Polizeibeamten, um die aufgebrachte Menschenmenge zu beruhigen.

Ein Streit zwischen den Gästen und dem dortigen Ordnungsdienst dürfte eskaliert sein, so die Exekutive. Aus ein paar „Schubsereien“ dürfte dann die tumultartigen Szenen entstanden sein. Der kurdische Veranstalter, der mehrere Sicherheitsleute im Veranstaltungsraum und vor dem Gebäude eingesetzt hatte, konnte der Situation alleine nicht Herr werden. Die Disco sei hauptsächlich von türkisch stämmigen Personen besucht worden.

Foto: Peter Tomschi

 

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol