12.12.2017 07:44 |

Serie A

1:3 gegen Torino! Lazio Rom verliert an Boden

Lazio Rom hat im Kampf um die Topplätze in der italienischen Meisterschaft am Montag an Boden verloren. Die Römer schlitterten im Spiel der 16. Runde zu Hause gegen Torino in eine 1:3-Niederlage. Sie kassierten damit nicht nur die zweite Niederlage in Folge nach dem 2:3 bei Zulte Waregem in der Europa League am Donnerstag, sondern haben nur eines der jüngsten sechs Pflichtspiele gewonnen.

Lazio musste nach einer Roten Karte für Stürmer Ciro Immobile (45.+1) eine Halbzeit lang in Unterzahl agieren. Alex Berenguer (54.), Tomas Rincon (64.) und Simone Edera (73.) sorgten für die Entscheidung. Lazios Ehrentreffer gelang Luis Alberto (69.). Lazio ist nach wie vor Fünfter mit acht Zählern Rückstand auf Tabellenführer Inter Mailand, hat aber ein Spiel weniger ausgetragen. Torino ist Achter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.