Yellow Claw in OÖ

Steaks und Schloss vor Premiere im Empire

Oberösterreich
09.09.2017 12:12

Das holländische Star-DJ-Duo Yellow Claw feierte Club-Premiere in Österreich - und zwar im Empire in St. Martin/Mühlkreis. Vorab genossen Jjim Taihuttu und Nils Rondhuis ein kulinarisch-touristisches Programm und waren nur ein paar Stunden im Bett...

In Las Vegas spielte das DJ-Duo Yellow Claw auf dem EDM-Festival mit 200.000 Besuchern. Auch auf dem legendären Tomorrowland (Belgien) heizten sie Zig-Tausenden ein. Nun legten die Holländer Jjim Taihuttu und Nils Rondhuis erstmalig in einem österreichischen Club auf.

Magdalena Stöttner, Yellow Claw Jjim Taihuttu und Nils Rondhuis, Sarah Resch im Empire St. Martin/M. (Bild: Johann Paul Schmidt)
Magdalena Stöttner, Yellow Claw Jjim Taihuttu und Nils Rondhuis, Sarah Resch im Empire St. Martin/M.


Stopp am Traunsee
Als Ort für diese musikalisch Premiere wurde das Empire in St. Martin/M. auserkoren.
Und während die Burschen von Yellow Clow in puncto Sound eher etwas härter unterwegs ist, gaben sie sich bei ihrem Auftritt in Oberösterreich total sanft. Nach der Landung in Salzburg, legte sie einen Sightseeing-Stopop am Traunsee ein, schauten sich auch das Schloss Orth in Gmunden an. "Das ist ja eine traumhafte Kulisse", schwärmten Taihuttu und Rondhuis von der einzigartigen Landschaft im heimischen Salzkammergut.

Restlos ausverkauft war die Show von Yellow Claw im Empire im Mühlviertel. (Bild: Johann Paul Schmidt)
Restlos ausverkauft war die Show von Yellow Claw im Empire im Mühlviertel.


Nur ein paar Stunden im Bett
Übrigens: als Stärkung vor ihrem Gig wurden Steaks im Linzer Rox verputzt. Nach der Show gaben sich die zwei DJs eigentlich sehr brav. Denn statt Party bis zum Morgengrauen ging es praktisch direkt zum Schlafen ins Schloss Mühldorf in Feldkirchen. Einfach Grund: nach ein paar Stunden im Bett, ging es bereits weiter nach Deutschland zum nächsten Auftritt.

Andi Schwantner, Kronen Zeitung

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele