So, 23. September 2018

"Sommergespräch"

04.09.2017 22:26

Kern: "Bei Wahlniederlage ist SPÖ in Opposition"

Mit großer Spannung ist das letzte ORF-"Sommergespräch" dieses Jahres erwartet worden. Am Montagabend stand SPÖ-Bundeskanzler Christian Kern Moderator Tarek Leitner Rede und Antwort. Besondere Brisanz hatte das Interview durch die Vorwürfe von ÖVP-Kandidat Efgani Dönmez, der behauptet, die beiden seien befreundet. Leitner und Kern waren zumindest einmal gemeinsam mit ihren Familien im Urlaub. Gleich zu Beginn thematisierte der Kanzler das Urlaubsthema und betonte, dass es während seiner Amtszeit keine gegeben habe. Aufhorchen ließ Kern am Ende auch mit der Aussage, dass bei einer Wahlniederlage die SPÖ keiner Regierung angehören werde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).