Do, 20. September 2018

Ex-Kapitän in NY

03.09.2017 08:29

Fuchs als Sponsor für Thiems Kicker

Österreichs Ex-Teamkapitän Christian Fuchs ist auf Kurz-Urlaub in seiner Wahlheimat New York, lud Tennis-Ass Dominic Thiem am Freitag nach Harlem zum Abendessen ins Restaurant "Red Rooster" ein. "Ich bin ein großer Fan von Dominic", erklärt der 31-Jährige, der mit seiner Bekleidungslinie ab sofort Thiems Fußball-Klub 1. TFC sponsert.

Beim Dreisatzsieg von Thiem gestern gegen den Franzosen Adrian Mannarino war Fuchs live im Louis Armstrong Stadium und drückte seinem Landsmann die Daumen. Fuchs lebt in Leicester, hat aber mit seiner Gattin Raluca ein Stadthaus in New York.

Beim gemütlichen Sportler-Talk verriet Dominic dem EURO-Kapitän: "Ich war als Kind mit meinem Bruder Moritz und Papa in Mattersburg zuschauen, als du noch dort gespielt hast." Der Verteidiger verfolgt ebenfalls seit Jahren die Tennis-Karriere von Thiem, weiß auch, dass Dominic ein großer Chelsea-Fan ist. "Ich würde dich sehr gerne einmal zu einem Match gegen Chelsea einladen, das wär lustig."

Coach Herzog
Thiems Klub 1. TFC spielt am 12. September in Bad Fischau-Brunn ein Match gegen slowenische Tennis-Kicker. Bisher lief das Thiem-Team ohne Trikot-Sponsor auf, ab sofort trägt der Klub das Logo der Fashionlinie "nofuchsgiven" von Fuchs auf der Brust. "Als Gegenleistung machen wir 2018 eine Charity", lächelt der Premier-League-Kicker, der mit Jugend-Camps in New York, England und Österreich durchstartet. Auch ein prominenter Coach wurde für das Match von Thiems Klub bereits angefragt: Andi Herzog.

Peter Moizi (aus New York), Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Italo-Presse schimpft
Ronaldo-Rot „eine Beleidigung für den Fußball“
Fußball International
Nach Lyon-Sensation
Nazi-Gruß: Dieser Fan wird lebenslang gesperrt
Fußball International
Der Karten-Sammler
Unrühmlicher Rekord für Reals „Bad Boy“ Ramos
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Ronaldos Rot-Drama und Rangnicks Sticheleien
Video Sport
Zwei Spitzenreiter
Österreich verliert in Weltrangliste einen Platz
Fußball International
Nach Platzverweis
Ronaldo-Schwester tobt: „Sie wollen ihn zerstören“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.