05.08.2017 07:33 |

Bei 2:0 für Heimelf

Video: Hartberg-Wacker wegen Unwetter abgebrochen

Das Topspiel der Ersten Liga zwischen dem Aufsteiger TSV Hartberg und Wacker Innsbruck ist wegen eines schweren Unwetters abgebrochen worden - siehe Video oben!

Während der Halbzeitpause zog ein heftiges Gewitter auf - der Starkregen setzte Teile des Spielfeldes rasch unter Wasser, was einen Wiederanpfiff unmöglich machte.

Zur Pause führten die Hartberger bereits mit 2:0 gegen die Tiroler. Zudem war Wacker nur noch zu zehnt. Bitter für die Oststeirer: Die Partie muss komplett neu ausgetragen werden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten