30.07.2017 17:14 |

Beachvolleyball-WM

Rimser/Plesiutschnig ebenfalls mit zweiter Pleite

Mit Cornelia Rimser/Lena Plesiutschnig hat bei der Beach-Volleyball-WM in Wien auch das dritte am Sonntag angetretene österreichische Team verloren. Sie unterlagen den Ukrainerinnen Valentina Dawidowa/Jewgenia Schtschypkowa 1:2 (-13,16,-7).

Mit einem Sieg im letzten Gruppenmatch am Dienstag gegen ein kasachisches Duo könnten sie aber trotzdem noch in die K.-o.-Phase kommen.

Vor Rimser/Plesiutschnig hatten auch Teresa Strauss/Katharina Holzer und Martin Ermacora/Moritz Pristauz ihre jeweils zweiten Niederlagen kassiert. Als letztes ÖVV-Team ist am Sonntagabend noch Clemens Doppler/Alexander Horst im Einsatz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 24. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten