20.11.2006 12:57 |

Vom Blitz getroffen

Fünf Fußballfans sterben durch Blitzschlag

Ein Fußballspiel in der kolumbianischen Ortschaft Abgrego endete am Sonntag mit einer Katastrophe. In einem heftigen Gewitter sind fünf Menschen durch Blitzschlag ums Leben gekommen, nachdem diese sich in einem Zelt in Sicherheit bringen wollten.

Als sich über Abgrego, einem kleinen Städtchen im Norden Kolumbiens, der Himmel verdunkelte, ahnte noch niemand, dass sich eine Katastrophe über den Köpfen der Besucher eines Fußballspieles zusammenbraute. Aus den ersten Regentropfen entwickelte sich strömender Niederschlag und bald tobte ein schweres Gewitter.

60 Zuschauer des Matches wollten in einem Zelt vor der Nässe Unterschlupf finden. Eine fatale Idee, denn genau dort schlug Minuten später ein Blitz ein. Fünf Menschen wurden tödlich getroffen, 28 weitere verletzt. Unter den Verletzten befinden sich 28 Kinder, die Verbrennungen ersten und zweiten Grades erlitten.