16.11.2006 19:42 |

Top-Ergebnis

Salzburg: Viertniedrigste Arbeitslosenquote der EU

Salzburg zählt in der EU zu den Regionen mit der niedrigsten Arbeitslosigkeit. Nach einer Berechnung des EU-Statistikamts Eurostat rangiert Salzburg mit einer Rate von 3,2 Prozent hinter der westenglischen Region Herefordshire, Worcestershire und Warwickshire, der Provinz Bozen und der englischen Grafschaft North Yorkshire auf Rang vier der EU-Regionen mit den niedrigsten Erwerbslosenquoten.

In den 252 Regionen der EU-Staaten gibt es große Unterschiede, wie die Eurostat-Untersuchung zeigt. So variierte die Erwerbslosenquote 2005 zwischen 2,6 Prozent in der Region Herefordshire, Worcestershire und Warwickshire und 30,1 Prozent in der französischen Tropen-Insel La Reunion.

Sieht man von den französischen Überseegebieten ab, ist die Arbeitslosigkeit mit 23,1 Prozent in der ostslowakischen Region Vychodne Slovensko am höchsten. Auch in den polnischen Regionen Dolnoslaskie und Zachodniopomorskie sowie in den ostdeutschen Regionen Halle, Mecklenburg-Vorpommern, Dessau und Leipzig liegt die Erwerbslosenrate über 20 Prozent.

Niederlande haben geringste Jugendarbeitslosigkeit
Salzburg rangiert auch unter den fünf besten EU-Regionen in Hinblick auf eine niedrige Frauenarbeitslosigkeit. Mit einer Erwerbslosenquote von 3,4 Prozent liegt das österreichische Bundesland diesbezüglich nur hinter vier britischen Regionen. Oberösterreich hat dagegen mit einer Erwerbslosenquote von 6,9 Prozent die viertniedrigste Jugendarbeitslosigkeit in der EU. Am geringsten ist die Jugendarbeitslosigkeit in den Niederlanden.

Wien mit schlechtestem Bundesländer-Ergebnis
Nach Angaben von Eurostat konnte 2005 unter den österreichischen Bundesländern nur Salzburg seine Erwerbslosenquote senken, nämlich von 3,7 Prozent im Jahr 2004 auf 3,2 Prozent. In allen anderen Bundesländern nahm die Arbeitslosigkeit zu. Hinter Salzburg rangierten Tirol (3,5), Oberösterreich (4), Steiermark (4,1), Niederösterreich (4,3), Kärnten (4,8), Vorarlberg (5,3), Burgenland (6) und Wien (9,1).

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol