Di, 17. Juli 2018

24.10.2006 17:01

Oh du mein Österreich!

Das freie Wort
Oh du mein liebes Österreich,

du Wasserfloh im Staatenteich,

wie bist du zu beneiden!

Dass du so klein, wie ist das gut,

da man dir drum nichts Böses tut.

Man kann dich ja gut leiden.

Erhalt dir deine Heiterkeit.

Leb stets in der Vergangenheit,

und keiner wird dich meiden.

Und hat die Menschheit Krieg im Sinn,

dann dreh dich um und schau nicht hin

und lächle stets zu beiden.

Sei nicht zu arm, sei nicht zu reich,

bleib, wie du bist, mein Österreich.

Dann wird man dir nichts neiden!




Dr. Hans Fuxa, Wien
erschienen am Mi, 25.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Unvergessliche Szenen
Brüssel reagiert auf Bub mit kroatischer Fahne!
Fußball International
Neuer Klubpräsident
Wirbel um Maradona! Er fährt im Panzerwagen vor
Fußball International
Fußball-Welt rätselt
Heißes Gerücht: Folgt Zidane Ronaldo zu Juventus?
Fußball International
„Wie viele Galileos?“
Freddie Mercury rockt in Trailer zu Queen-Film
Video Kino
Von Balkon gefallen
Sturz aus 30 Metern: Held rettet Hundeleben
Video Viral

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.