25.08.2006 10:39 |

Mountainbike-WM

Molcik radelt zur Bronze-Medaille

Für Österreich hat es am Freitag bei den Mountainbike-Weltmeisterschaften in Rotorua in Neuseeland die erste Medaille gegeben. Vizeeuropameisterin Anita Molcik (26) gewann im Four-Cross-Bewerb Bronze hinter Jill Kintner (USA) und Anneke Brerton (NED).
Für Molcik ist das der größte Erfolg ihrer Karriere. Bei den Herren ging der Titel an den Tschechen Michal Prokop, Österreicher war keiner am Start.
Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten