Mo, 10. Dezember 2018

Für gute Zwecke

26.04.2016 12:00

Susanne Klatten spendet 100 Millionen Euro

Die BMW-Großaktionärin Susanne Klatten (53) will in den kommenden fünf Jahren 100 Millionen Euro für gemeinnützige Zwecke spenden. "Mir geht es nicht nur darum, Geld zu spenden", sagte Klatten am Dienstag in Berlin zum Start ihrer Initiative Skala. Vielmehr wolle sie ihre Mittel "so wirkungsvoll wie möglich" einsetzen.

Deshalb arbeite sie bei der Vergabe mit einem Beratungshaus zusammen und gründe keine eigene Organisation. Klatten, Tochter der 2015 gestorbenen Johanna Quandt, gilt mit einem geschätzten Vermögen von 18,5 Milliarden US-Dollar als reichste Frau Deutschlands. Mit ihrem Bruder Stefan Quandt hält sie knapp die Hälfte der BMW-Stammaktien.

Die 100 Millionen Euro sollen bis zu 100 Menschen und Organisationen zugutekommen, die auf gesellschaftliche Herausforderungen "gute Antworten finden", wie Klatten sagte. Zuerst gefördert im Rahmen der neuen Initiative werden eine Demenz-Aufklärungskampagne (915.000 Euro), ein Paten-Projekt für benachteiligte Kinder in Berlin-Neukölln (371.000 Euro) und ein Fuldaer Job-Vorbereitungsprogramm für Flüchtlinge (482.000 Euro).

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Randale bei Sieg-Party
Nach Copa-Sieg: River-Fans attackieren Polizei
Fußball International
Kritik an US-Präsident
Meryl Streep: „Ich habe Angst vor Trump“
Adabei
Mit zwei Badezimmern
Messi kauft sich Privatjet für 13 Millionen Euro
Fußball International
Messerstiche im Rücken
Mädchen (16) ermordet: Verdächtiger flüchtig
Oberösterreich
„Stolzer, starker Bub“
Australien trauert um Muskelprotz-Känguru „Roger“
Video Viral
Exklusiv gefahren!
Hyundai Veloster N: Ferner Star der Kompaktraketen
Video Show Auto

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.