Do, 16. August 2018

"Entrümpelung":

22.04.2015 14:51

"SOKO Schilderwald" in Graz

Graz soll “entrümpelt“ und modernisiert werden. Einer der ersten Schritte zu diesem Ziel ist die Installierung einer „SOKO Schilderwald“, die im gesamten Stadtgebiet unnötige Hinweisschilder, Dreieckständer usw. eliminieren will. Geplant ist aber noch viel mehr, etwa die einheitliche Gestaltung der Grazer Stadteinfahrten, einheitliche Hinweistafeln für Touristen, eine Info-App usw.

- “SOKO Schilderwald“: Hinweisschilder im gesamten Stadtgebiet sollen auf ein Minimum reduziert werden (Radiofrequenztafeln usw.) – Hinweisschilder sollen dadurch sichtbarer gemacht werden. Zudem soll es wesentlich weniger Plakatständer im öffentlichen Raum geben. Einige wenige moderne LED-Plakatwände sollen als Ersatz her.

- Einheitliche Stadteinfahrten: 20 Grazer Einfahrten werden neu gestaltet – mit einheitlicher Beleuchtung, weniger Werbung und Hinweistafeln, mehr Grünraum. Die neuen Hinweistafeln sollen auf einige wenige Grazer Highlights verweisen (Altstadt, City of Design). Die Neugestaltung soll noch heuer erfolgen.

- Brücken: Im Zuge der ohnehin notwendigen Sanierung der Grazer Brücken sollen diese ein moderneres Erscheinungsbild erhalten – etwa durch die Beleuchtung.

- Neue Sitzmöbel: In einem ersten Schritt soll so die Annenstraße freundlicher werden. Auch „Grün-Inseln“ sind geplant (auch für “urban gardening“, also “Stadt-Gartler“).

Auch die Stadt gehört “aufgeräumt“

Diese und weitere Ideen (etwa eine neue Info-App für Touristen und Einheimische und dafür weniger aber einheitlichere Tafeln) für eine Entrümpelung und Modernisierung der Stadt haben alle städtischen Abteilungen zusammengetragen (unter Koordination von Magistrats-Direktor Martin Haidvogl). Bürgermeister Siegfried Nagl (VP): “Wie die eigenen vier Wände entrümpelt gehören, gehört auch die Stadt wieder einmal, aufgeräumt‘. Das Gesamtprojekt ist auf zwei Jahre anberaumt.“

Auch Verkehrsstadtrat Mario Eustacchio steht hinter dem Projekt, speziell was die Stadteinfahrten angeht: “Die sind die Visitenkarte von Graz. Dass wir einen zu dichten Schilderwald ganz allgemein haben, ist ebenso evident!“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.