Mo, 22. Oktober 2018

Wir haben die Tipps

09.12.2014 10:36

Marsala: So trägt man die Trendfarbe für 2015

Ein italienischer Likörwein aus Sizilien stand Pate für die Trendfarbe 2015: Marsala, ein warmer, dunkler Rotton. Die Promis sind schon ganz verrückt nach der Must-have-Farbe fürs kommende Jahr. Wir haben die Tipps, wie Sie dieses satte Rot am besten tragen.

Die amerikanische Firma Pantone kürt jedes Jahr die Trend-Farbe des Jahres. In diesem Jahr war dies "Radiant Orchid"-Lila, 2015 soll Marsala, benannt nach einem gleichfarbigen italienischen Likörwein, den Ton angeben. "Marsala bereichert von innen heraus, berührt die Seele und vermittelt Vertrauen und Stabilität", erklärt Leatrice Eiseman von Pantone die Entscheidung.

Vor allem in der Mode wird Marsala 2015 stark vertreten sein. Modedesigner wie Valentino, Victoria Beckham oder Dior haben Marsala bereits in ihren Schauen fürs Frühjahr 2015 vermehrt genutzt. Auch die Promis lieben den dunklen Rotton bereits: Blake Lively trug etwa in Cannes eine Robe in Marsala, Kylie Jenner kombiniert eine Robe in diesem Rotton mit passendem Lippenstift und Oliva Palermo peppte ihr Marsala-farbiges Outfit mit Accessoires in Nude auf.

Wer kann Marsala tragen?
Marsala passt jedem, egal ob Sie blond sind, oder brünett. Besonders sinnlich wirkt die Farbe aber bei rothaarigen Frauen. Wer einen blassen Teint hat, sollte sich zum Outfit in Marsala die Lippen schminken. Perfekt dazu ein Lippenstift in Marsala - oder in Kirschrot.

Wozu passt Marsala?
Mit Schwarz oder Weiß liegen Sie als Kombipartner zu Marsala auf der sicheren Seite. Erd- und Steintöne sowie Grau und Taupe bringen den Rotton besonders schön zur Geltung. Marsala kann aber auch sehr gut mit Bernstein, Umbra und goldenen Gelbtönen, aber auch türkisen und blaugrünen Farbschattierungen und lebhafteren Blautönen getragen werden.

Marsala auch abends?
Marsala wirkt auch abends sehr elegant, zum Beispiel als Alternative zu Schwarz. Zum dunklen Rotton passen perfekt Schmuckstücke in Gold, Schuhe sollten Sie am besten in Nude tragen.

Marsala von Kopf bis Fuß?
Marsala hat von Kopf bis Fuß getragen die schönste Wirkung. Achten Sie bei diesem Look darauf, mit den Materialien zu spielen. So wird ihr Outfit nicht zu monoton. Auch große Ketten oder Accessoires in Animalprints sorgen für Spannung.

Marsala auch als Make-up?
Marsala findet im nächsten Jahr nicht nur in der Mode, sondern auch in der Kosmetik Einzug. Marsala passt hervorragend zu Pfirsichfarbschattierungen sowie Antikgold-Metallictönen.

Smoky Eyes in Marsala können von morgens bis abends getragen werden. Mit etwas Bronze überpudert ergibt sich ein dramatischer Look, der zu jeder Augenfarbe passt. Auch auf Fingernägeln sorgt Marsala für den letzten Schliff.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.