Do, 20. September 2018

Für den Traumbody

24.10.2014 08:59

Rosie Huntington-Whitley trainiert wie "Verrückte"

Rosie Huntington-Whiteley "trainiert wie eine Verrückte" für ihren Supermodel-Körper. Denn kaum zu glauben, aber war: Für die schöne Blondine, die bereits als Victoria's-Secret-Engel auf dem Laufsteg zu sehen war, ist es nicht leicht, ihre unglaubliche Figur in Form zu halten.

Schweißtreibende Trainingseinheiten mit einem Personal Trainer und regelmäßige Besuche im Fitnessstudio stehen deshalb auf der Tagesordnung. Gegenüber der Zeitung "Metro" verriet sie: "Meine Eltern haben mich immer schon zum Sport ermutigt. Ich trainiere wie verrückt und deshalb kann ich auch gut essen."

Die gebürtige Britin, die gemeinsam mit dem Schauspieler Jason Statham in Los Angeles lebt, muss angeblich auf nichts verzichten und liebt es, traditionelle englische Gerichte für ihre Hollywood-Kollegen zu kochen. Sie erzählte: "Ich glaube, Balance ist der Schlüssel. Ich liebe Braten - mein selbst gemachter ist sogar schon ziemlich bekannt in L.A. Ich mag gutes, herzhaftes Essen, das mich an zu Hause erinnert. Es gibt nichts, was aus meinem Speiseplan gestrichen wurde."

Das 27-jährige Model ist immer noch sehr heimatverbunden und liebt es, ihre Familie zu besuchen. Sie erklärte: "Ich habe damals immer auf dem Bauernhof meiner Eltern mitgeholfen. Hier in L.A. fühlt es sich manchmal an, als würde man in einer kleinen Blase leben, deswegen ist es gut, feste Wurzeln zu haben."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.