06.05.2014 11:38 |

Kim zeigt Höschen

Die schönsten Promi-Roben der Met-Gala

Wenn "Vogue"-Chefin Anna Wintour zur jährlichen Met-Gala ruft, lassen sich die Promis nicht lange bitten und werfen sich in ihre schönsten Roben. So auch dieses Jahr, in dem wieder einmal Glanz und Glamour am roten Teppich vor dem Metropolitan Museum herrschten. Wir haben die Tops und Flops vom Promi-Auflauf in New York.

Es ist wohl die Veranstaltung nach den Oscars und den Golden Globes, an der die Promi-Dichte am höchsten ist. In ihrem schönsten Roben präsentierten sich daher auch dieses Jahr die Promis am roten Teppich der Met-Gala. Für das meiste Aufsehen sorgte vermutlich Rihanna. Sie wählte eine weiße Fishtail-Robe von Stella McCartney mit langer Schleppe. Die perfekte Figur der Sängerin kam dank tiefem Rücken-Dekolleté und freigelegtem Bauch perfekt zur Geltung.

Ebenso ein Hingucker des Abends war Rihannas Kollegin Beyonce, die in ihrer Givenchy-Robe mit XXL-Dekolleté und sehr viel durchsichtigem Stoff für ein Blitzlichtgewitter am roten Teppich sorgte. Ihren Status als Fashion-Ikone machte auch Ex-"Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker alle Ehre. Ihre Robe von Oscar de la Renta war vor allem durch den ausladenden Rock samt Schleppe ein echter Blickfang.

Für den Fauxpas des Abends sorgte Hingegen Kim Kardashian. Sie wählte eine königsblaue Lanvin-Robe für ihren großen Auftritt, die allerdings einen viel zu tiefen Beinschlitz hatte. So kam es, wie es kommen musste, und die Zaungäste vor dem Metropolitan Museum bekamen Kims schwarzes Höschen zu sehen.

Mehr modische Tops und Flops von der Met-Gala gibt's in der Bildergalerie!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.