Fr, 16. November 2018

1 Toter, 2 Verletzte

15.12.2013 10:18

St. Pölten: Schwere Verkehrsunfälle mit Fußgängern

In St. Pölten ist es am Wochenende zu zwei schweren Verkehrsunfällen gekommen, bei denen Fußgänger beteiligt waren. Am Sonntag um 5.15 Uhr wurde ein 42-Jähriger getötet. Er war die Stattersdorfer Hauptstraße entlanggegangen, als er vom Pkw einer 31-Jährigen erfasst wurde. Am Samstagabend war ein Ehepaar auf der Gutenbergstraße niedergestoßen und schwer verletzt worden.

Die Eheleute (55 und 50) waren mit einer dritten Person am unbefestigten Fahrbahnrand stadtauswärts marschiert, als ein in dieselbe Richtung fahrender Pkw-Lenker die Gruppe offenbar übersah. Laut Landespolizeidirektion Niederösterreich stand der Autofahrer unter Drogeneinfluss und war einer amtsärztlichen Untersuchung zufolge fahruntauglich. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen, außerdem wird er angezeigt.

"144 Notruf NÖ" hat seit der Umstellung auf die Winterzeit bereits 67 Verkehrsunfälle mit Fußgängern registriert. Bei früher Dämmerung und witterungsbedingt beeinträchtigter Sicht steige die Gefahr für Passanten insbesondere mit dunkler Kleidung.

Aktuelle Schlagzeilen
Gruppensieg möglich
Siegestor in Minute 93! Kroatien schlägt Spanien
Fußball International
3:0-Testspielsieg
Starke Deutsche lassen Russland keine Chance
Fußball International
Test in Dublin
Österreich-Gegner Nordirland holt 0:0 gegen Irland
Fußball International
0:0 gegen Bosnien
Ausgeträumt! Österreich für Gruppensieg zu harmlos
Fußball International
Guatemala chancenlos
Dabbur-Doppelpack bei 7:0-Sieg von Herzogs Israel
Fußball International
„Irgendwas verdeckt“
Untreue! Ex-Landesvize Pfeifenberger verurteilt
Österreich
Verfahren eingestellt
Keine Anklage gegen ORF-Moderator Roman Rafreider
Österreich
krone.at-Interview
Katzian: „Freiwilligkeit ist immer nur ein Fake“
Video Show Krone-Talk
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.