Mo, 15. Oktober 2018

In Garmisch top

31.12.2012 14:55

Schlierenzauer gewinnt Quali fürs Neujahrsspringen

Die neue Olympia-Schanze in Garmisch-Partenkirchen liegt Gregor Schlierenzauer. Dort hat der Gewinner des Vorjahres drei seiner sieben Tournee-Tagessiege gefeiert, und dort hievte er sich am Silvestertag in die Favoritenrolle für den Start ins Jahr 2013. Der 22-jährige Tiroler warf nach dem zweiten Rang in Oberstdorf dem dortigen Sieger Anders Jacobsen schon einmal den Fehdehandschuh für das Neujahrsspringen am Dienstag ab 14 Uhr hin.

Schlierenzauer flog auf die Bestweite von 138 Metern und ließ den Norweger (135,0) um 2,4 Punkte hinter sich. Alle sieben Österreicher sind in zweiten Tournee-Bewerb dabei.

"Habe viel Selbstvertrauen"
Schlierenzauer hätte es nicht sagen müssen, nach seinem perfekten Flug war es für alle Zuschauer klar. "Die Form ist sehr, sehr gut, ich habe viel Selbstvertrauen", erklärte der Tournee-Titelverteidiger. Gleiches gelte freilich für Jacobsen. "Deshalb bekommen wir morgen aber nichts gutgeschrieben. Ich werde versuchen, an die Leistung von heute anzuknüpfen", sagte Schlierenzauer. "Morgen ist ein neuer Tag", meinte Jacobsen nach seiner "starken Qualifikation".

Der Deutsche Severin Freud (26./126 Meter) muss sich im Bewerb hingegen steigern, will er nach dem dritten Auftakt-Rang weiter um den Gesamtsieg mitmischen. Bester der nicht fix qualifizierten Springer war der Slowene Jaka Hvala (134,5) als Dritter. Wolfgang Loitzl schien als zweitbester Österreicher erst an der 13. Stelle auf. "Ich glaube, dass es auch besser geht", beteuerte der Steirer, der in Oberstdorf 14. war.

Koch 14., Morgenstern 15.
Martin Koch verzeichnete eine Steigerung gegenüber Oberstdorf und war unmittelbar vor Thomas Morgenstern 14. Andreas Kofler wirkte gezeichnet von der Disqualifikation am Vortag und landete schon bei 124 Metern (49.). Er ist nur dank seiner Top-Ten-Position im Weltcup am Dienstag dabei und muss im ersten K.-o.-Durchgang gegen Jacobsen antreten. Michael Hayböck (27.) und Manuel Fettner (28.), der Siebente von Oberstdorf, schafften hingegen die Qualifikation aus eigener Kraft.

Das Ergebnis der Qualifikation:

RangSpringerNationWeitePunkte
1SCHLIERENZAUER GregorAUT138.0133.6
2JACOBSEN AndersNOR135.0131.2
3HVALA JakaSLO134.5129.9
4BARDAL AndersNOR133.5124.7
5STOCH KamilPOL130.5124.1
6VASSILIEV DimitryRUS130.5124.0
7NEUMAYER MichaelGER133.0123.9
8WANK AndreasGER131.0123.7
9HLAVA LukasCZE132.0122.7
10ZOGRAFSKI VladimirBUL131.0120.8
11KRANJEC RobertSLO127.5119.7
12HILDE TomNOR134.0118.3
13LOITZL WolfgangAUT125.0117.1
14KOCH MartinAUT128.5116.3
15MORGENSTERN ThomasAUT125.5116.2
16WELLINGER AndreasGER128.5116.0
16FREITAG RichardGER128.5116.0
18FANNEMEL AndersNOR129.0115.6
19PREVC PeterSLO129.0115.5
20SCHMITT MartinGER125.0115.2
21ASIKAINEN LauriFIN125.5114.9
22KUBACKI DawidPOL127.0114.6
23QUECK DannyGER125.5114.2
24KOT MaciejPOL126.5113.4
25COLLOREDO SebastianITA126.0113.2
26FREUND SeverinGER126.0113.0
27HAYBÖCK MichaelAUT126.5112.9
28FETTNER ManuelAUT125.5112.5
29MIETUS KrzysztofPOL124.0111.6
30HULA StefanPOL123.5110.3
31MATURA JanCZE126.0110.2
32GEIGER KarlGER126.5109.3
33KOUDELKA RomanCZE123.0109.1
34SHIMIZU ReruhiJPN124.5109.0
34STJERNEN AndreasNOR124.5109.0
36TAKEUCHI TakuJPN124.5107.6
37ZYLA PiotrPOL120.0107.5
38MECHLER MaximilianGER122.5107.0
39KORNILOV DenisRUS125.0106.9
40VELTA RuneNOR122.5106.6
40KASAI NoriakiJPN123.0106.6
40PUNGERTAR MatjazSLO122.0106.6
43WATASE YutaJPN120.5105.5
44TEPES JurijSLO122.0104.1
45ITO DaikiJPN120.5103.8
46AMMANN SimonSUI117.5102.9
46SWENSEN VegardNOR120.0102.9
48DESCHWANDEN GregorSUI120.0102.5
49KOFLER AndreasAUT124.0102.3
50SCHOFT FelixGER118.0102.2

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ausstiegsklausel
Unfassbar! Messi ist 2020 ablösefrei zu haben
Fußball International
Diskussionen im Team
WM-Ärger um Neuer: Mitspieler forderten Wechsel
Fußball International
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International
Lob von Presse
Neue Euphorie! Israel feiert Teamchef Andi Herzog
Fußball International
Sprint-Star stinksauer
Bolt auch als Kicker im Visier der Dopingjäger
Fußball International
Steuerhinterziehung
WM-Affäre: Gericht entlastet die DFB-Spitze
Fußball International
Deutschland-Krise
Matthäus kritisiert Neuer: Torwartwechsel beim DFB
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.