Hochschwangere Mama

Pannenhelfer befreit Kind aus verriegeltem Auto

Niederösterreich
09.07.2024 16:00

Ein Pannenhelfer eilte einer hochschwangeren Frau und ihrem Sohn zu Hilfe. Denn das Kleinkind war im verriegelten Auto eingesperrt. 

Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit und schon war es geschehen. Frau O. hatte sich gerade beim Kindergarten in der Schulstraße in Amstetten eingeparkt und war aus dem Auto gestiegen, um ihren kleinen Sohn vom Rücksitz zu holen. In der Zwischenzeit – also in nur wenigen Sekunden – schnappte sich der Bub den Autoschlüssel. Auf Knopfdruck verschloss die Zentralverriegelung automatisch alle Türen des Wagens.

Die Mutter versuchte noch von draußen vergeblich, ihrem Sohn zu erklären, wie er das Auto wieder aufsperren könne. Purer Stress für die hochschwangere Frau. Sie verständigte schließlich den ÖAMTC.

Tosender Applaus für Pannenhelfer
Pannenhelfer Manuel Grünsteidl konnte mit einem Spezialkniff das Auto binnen weniger Minuten öffnen – und erntete kräftigen Applaus der mitfiebernden Pädagoginnen und Kindergartenkinder. „Das war ein sehr schöner Moment“, freute sich der Gelbe Engel. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele