PTS Neusiedl am See

Prüfungstag als optimale Vorbereitung auf Lehre

Burgenland
18.06.2024 11:00

Lehrabschlussprüfung und Angst davor? In der Polytechnischen Schule in Neusiedl arbeitet man dagegen.

Motivation und Lernbereitschaft ist bei Schülern, die schon eine Lehrstelle haben und die Zeit in der Polytechnischen Schule quasi nur mehr „absitzen“, oft Fehlanzeige. In Niederösterreich startete man deshalb im Vorjahr mit einem „Fachabschlussprojekt“, das die jungen Leute noch einmal motivieren und vor allem auf die Lehrabschlussprüfung vorbereiten soll. Denn damit sind die Jugendlichen oft überfordert. Niederösterreich geht damit heuer ins zweite Jahr, die PTS Neusiedl am See ist seit heuer ebenfalls mit im Boot.

Die Schüler des Fachbereiches Metall haben ihre Prüfung bereits absolviert. Darauf vorbereitet hat sie Uwe Tschida. „Sie haben von mir einen Plan bekommen, nach dem sie ein Werkstück angefertigt haben“, erklärt Tschida vom Fachbereich Metall. Der Plan ist von einem alten Landeswettbewerb, bei dem die Schule jedes Jahr mit dabei ist.

Dieses Werkstück haben die Schüler angefertigt. Für Uwe Tschida ist es einerseits wichtig, dass die Jugendlichen Pläne lesen und andererseits, dass sie genau arbeiten können.  (Bild: Charlotte Titz)
Dieses Werkstück haben die Schüler angefertigt. Für Uwe Tschida ist es einerseits wichtig, dass die Jugendlichen Pläne lesen und andererseits, dass sie genau arbeiten können. 

Am Prüfungstag ist alles an eine echte Lehrabschlussprüfung angelehnt. Das Werkstück, das vorher im Werkunterricht hergestellt wurde, wird begutachtet, Fachtheorie und ein Fachgespräch mit einem externen Prüfer stehen auf dem Programm.

Beisitzer sind Eltern und Lehrer. „Die Eltern sollen wissen, was ihre Kinder bei uns gelernt haben und wie sie sich in Prüfungssituationen verhalten“, so Tschida. Prüfer am Montag war Christoph Tittler, selbst Absolvent der PTS Neusiedl am See und seit 2007 im Autohaus Ermler. „Die Fachabschlussprüfung ist eine tolle Sache, weil sich die Schüler selbst danach besser einschätzen können. Das ist wichtig für die Lehrabschlussprüfung“, so Tittler. Charlotte Titz

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
19° / 33°
heiter
19° / 33°
heiter
19° / 33°
heiter
19° / 33°
wolkenlos
20° / 32°
heiter



Kostenlose Spiele