17-Jähriger im Golf

Probeführerschein-Besitzer mit 156 km/h geblitzt

Oberösterreich
17.06.2024 07:05

Kaum hatte er den Probeführerschein erhalten, war er auch schon wieder weg: Ein 17-Jähriger raste Sonntagabend in seinem Golf mit 156 km/h beim Voralpenkreuz auf der Innkreisautobahn, wo nur eine Geschwindigkeit von 100 km/h erlaubt ist.

Entlang der A8 führten Polizisten am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr Geschwindigkeitsmessungen durch, auch beim Autobahnknoten Voralpenkreuz. An einer Stelle, an der „nur“ 100 km/h erlaubt sind, raste ein Golf vorbei.

Darin ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf, der mit 156 km/h über die Autobahn jagte. Seinen Probeführerschein ist der junge Raser wieder los, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land angezeigt.

Autobeschlagnahmung
Dabei hatte der 17-Jährige noch „Glück“: Ab einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 70 km/h außerhalb von Ortsgebieten wird laut dem neuen Raser-Gesetz die Prüfung einer Autobeschlagnahmung eingeleitet. Der junge Mann war um 56 km/h zu schnell unterwegs.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele