Love Scam

Liebe vorgegaukelt und viel Geld bekommen

Salzburg
04.06.2024 22:00

Eine Flachgauerin wurde Opfer eines Liebesbetrugs. Die Dame überwies binnen drei Jahren fast 20.000 Euro.

Eine 65-jährige Frau aus dem Flachgau ist Opfer eines Betrügers geworden, der sie über Jahre hinweg täuschte und betrügte. Der Mann, mit dem sie über das Internet in Kontakt stand, gab vor, die große Liebe zu sein, und überredete sie zu mehreren Überweisungen, die insgesamt über 18.000 Euro betrugen. Die Ermittlungen sind noch im Gange.

Die Frau und der Mann, der sich als ihr zukünftiger Partner ausgab, hatten von 2020 bis 2023 regelmäßigen Internetkontakt. Während dieser Zeit überredete er sie, ihm Geld zu überweisen, was sie schließlich auch tat. Die Überweisungen fanden nicht nur in Deutschland statt, sondern auch in der Türkei. Als die Frau schließlich erkannte, dass sie betrogen worden war, war es bereits zu spät. Sie hatte insgesamt mehr als 18.000 Euro verloren.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele