02.11.2012 11:42 |

"Immer viel Besuch"

Van der Vaart kauft für 100.000 Euro Loge beim HSV

Rafael van der Vaart hat für Freunde und seine Familie eine Loge im Stadion des deutschen Bundesligisten Hamburger SV gekauft - für 100.000 Euro. "Der Grund ist sehr einfach. Wir bekommen viel Besuch von Familie, Freunden oder Bekannten. Und da unser Stadion zum Glück immer sehr gut gefüllt ist, haben wir so für unsere Gäste immer Plätze frei", sagte der Niederländer der "Bild"-Zeitung am Freitag.

"So kann ich dem HSV, dem ich sehr, sehr dankbar bin, etwas zurückzahlen", sagte der 29-Jährige, der zu Saisonbeginn für rund 13 Millionen Euro von Tottenham Hotspur an die Elbe gewechselt war.

Am Samstag (18.30 Uhr) gegen Rekordmeister Bayern München wollen die Van der Vaarts die zehn Plätze umfassende Familienloge einweihen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten