So, 21. Oktober 2018

Toni-Doppelpack

26.10.2012 10:14

Vastic junior trifft bei 7:0-Sieg von Bayern zweimal

Toni Vastic hat am Donnerstag in einem Testspiel von Bayern München vor den Augen von Trainer Jupp Heynckes Torjägerqualitäten bewiesen. Der 19-jährige Sohn von Ivica Vastic erzielte beim 7:0-Sieg der Bayern in Fürstenfeldbruck zwei Treffer. Der österreichische U21-Teamstürmer traf zum 1:0 (4.) und zum 4:0 (47.), ehe er in der 64. Minute ausgewechselt wurde.

Neben Vastic kamen mit David Alaba, der durchspielte, und dem erst 17-jährigen Oliver Markoutz (ab 64.) zwei weitere Österreicher zum Einsatz.

Heynckes hatte die Partie gegen den Bayernligisten eigens organisiert, um den zuletzt wenig eingesetzten oder lange verletzten Spielern Einsatzzeit zu verschaffen. So spielten bei den Bayern Profis wie Alaba, Rafinha, Diego Contento, Claudio Pizarro oder Anatoli Timoschtschuk.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.