19.08.2012 17:00 |

Beachvolleyball

Doppler und Horst belegen in Stare Jablonki Platz zwei

Clemens Doppler und Alexander Horst haben den ersten österreichischen Turniersieg auf der World Tour der Beachvolleyballer am Sonntag knapp verpasst. Das Duo musste sich den lettischen Olympia-Dritten Martins Plavins/Janis Smedins im Finale des abschließenden Grand-Slam-Turniers der Saison in Stare Jablonki in Polen mit 0:2 (-19, -20) geschlagen geben, erreichte mit Rang zwei aber das bisher beste österreichische Ergebnis auf der Tour.

Doppler und Horst hatten zum Abschluss der ersten gemeinsamen Saison als erstes österreichisches Herren-Duo überhaupt ein Finale auf der World Tour erreicht.

Bisher war das lediglich den Niederösterreicherinnen Doris und Stefanie Schwaiger gelungen - bei den Open-Turnieren 2009 in Kristiansand und 2010 in Marseille.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten