03.05.2012 10:20 |

Nach 2:0-Heimsieg

Ajax Amsterdam zum 31. Mal Meister in den Niederlanden

Ajax Amsterdam hat sich am Mittwochabend endgültig den 31. niederländischen Meistertitel gesichert. Der Rekordchampion und Titelverteidiger gewann in der vorletzten Runde sein Heimspiel gegen Venlo 2:0 und ist mit sechs Zählern Vorsprung auf Verfolger Feyenoord Rotterdam nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Machwinner war Regisseur Siem de Jong, der beide Tore für Ajax erzielte (8. und 59.).

"Der Titel im Vorjahr fühlte sich unbeschreiblich an, weil alle sehr lange darauf gewartet hatten. Aber dieser ist für mich und mein Team noch bedeutender", sagte Erfolgscoach Frank de Boer.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)