Nach Spekulationen

Rückkehr zu alter Liebe? Das sagt Lionel Messi

Fußball International
19.10.2023 10:47

Jetzt spricht Lionel Messi! Nachdem Verpassen der Play-offs mit Inter Miami machten Spekulationen die Runde, dass er für einige Monate leihweise zum FC Barcelona zurückkehren könnte. Der Argentinier will jedoch lieber seine Ferien genießen und sich auf die neue MLS-Saison vorbereiten.

Die Saison mit Inter Miami ist vorbei, bis Februar ist in den USA Pause. Am Samstag geht’s für Lionel Messi ins letzte Ligaspiel gegen Charlotte. Und dann? …

Ein Wechsel auf Leihbasis zu seiner alten Liebe nach Barcelona kommt für Messi nicht in Frage. „Nein, Nein. Ich werde trainieren, unser nächstes Spiel bestreiten und versuchen, im November so gut wie möglich hier in der Nationalmannschaft zu sein“, so der argentinische Weltmeister.

Feiertage genießen
Und weiter: „Danach werde ich die Feiertage in Argentinien genießen. Es ist das erste Mal, dass ich im Dezember mehr freie Tage haben werde, mit den Feiertagen, in aller Ruhe und mit meinen Leuten. Im Januar werde ich wieder zurückkehren, um die Vorsaison zu beginnen. Ich werde von vorne anfangen und mich wie immer so gut wie möglich vorbereiten.“

Worte, die wohl jeden Barca-Fan im Herzen weh tun. Messi steht beim Beckham-Klub noch bis 2025 unter Vertrag.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele