Ohne Licht unterwegs

Von Auto „abgeschossen“: Radfahrer in Lebensgefahr

Tirol
02.09.2023 08:19

Schrecklicher Verkehrsunfall am späten Freitagabend in Oberndorf im Tiroler Bezirk Kitzbühel: Ein 19-jähriger Einheimischer erfasste während eines Überholmanövers mit seinem Auto einen Radfahrer (63), der dunkel bekleidet und ohne Licht unterwegs war. Der Einheimische erlitt dabei schwerste Verletzungen und musste reanimiert werden.

Ereignet hat sich der verheerende Unfall gegen 22.45 Uhr. Der 19-jährige Einheimische war mit seinem Auto, in dem sich auch dessen Bruder (22) befand, auf der B178 Loferer Straße von Going am Wilden Kaiser kommend in Richtung St. Johann unterwegs, als er bei Oberndorf einen anderen Pkw überholen wollte.

Unbeleuchtet und dunkel bekleidet unterwegs
„Nachdem der junge Mann zum Überholvorgang angesetzt hatte, krachte er auf der Gegenfahrbahn mit dem Auto frontal gegen einen Radfahrer. Der 63-Jährige war laut bisherigen Erkenntnissen ohne Licht unterwegs und dunkel bekleidet“, heißt es vonseiten der Polizei.

Über Auto auf Straße geschleudert
Der Radfahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls über das Fahrzeug und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert, wo er regungslos und schwer verletzt liegen blieb. „Nachkommende Fahrzeuglenker leisteten sofort Erste Hilfe. Sie leiteten Wiederbelebungsmaßnahmen ein und setzten die Rettungskette in Gang“, so die Ermittler weiter.

Zitat Icon

Der 63-jährige Einheimische befindet sich in einem kritischen Zustand.

Die Ermittler

Mit Rettung ins Krankenhaus eingeliefert
Der Schwerverletzte konnte schließlich vom alarmierten Notarzt mittels Reanimation stabilisiert werden. Anschließend wurde er mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus St. Johann eingeliefert. „Der Mann befindet sich in kritischem Zustand“, betont die Polizei.

Sowohl das Fahrrad als auch das Auto wurden massiv beschädigt. Die B178 war im Bereich der Unfallstelle eine Stunde lang gesperrt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele