Aktion kommt gut an

Wie Doskozil den Gesundheits-Check attraktiv macht

Burgenland
30.07.2023 10:58

Um die Menschen zum Gesundheits-Check zu bringen, lockt das Land mit einem günstigen Thermen-Aufenthalt. Mit Erfolg - die erste Bilanz zeigt, dass die Aktion wird gut angenommen.

Vorsorgeuntersuchung - schon das Wort löst bei den meisten wohl keine Begeisterungsstürme aus. Die Scheu, zum Arzt zu gehen, ist auch im Burgenland noch verbreitet - besonders bei Männern. Doch wer den Gesundheits-Check auf die lange Bank schiebt, läuft Gefahr, sich später Operationen oder langwierigen Behandlungen unterziehen zu müssen, weil gesundheitliche Probleme oder Krankheiten nicht rechtzeitig erkannt wurden.

Günstig ins REDUCE Bad Tatzmannsdorf
Um die Motivation zur Prävention zu erhöhen und den Besuch beim Arzt etwas zu versüßen, hat Landeshauptmann Hans Peter Doskozil im vorigen Jahr gemeinsam mit den Sozialversicherungsträgern die Aktion „Meine Gesundheitstage“ gestartet. Wer ab einem bestimmten Lebensalter zu einer Vorsorgeuntersuchung geht, erhält einen dreitägigen Aufenthalt im REDUCE Gesundheitsresort in Bad Tatzmannsdorf. Land und Sozialversicherung übernehmen den größten Teil der Kosten, der Selbstbehalt beträgt 200 Euro.

Zitat Icon

Es geht uns darum, die Zahl der gesunden Lebensjahre für möglichst viele Menschen in unserem Bundesland zu erhöhen.

(Bild: Peter Tomschi)

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ)

Frauen schauen mehr auf Gesundheit
Eine erste Bilanz zeigt nun, dass das Projekt ein Erfolg ist. 1242 Anmeldungen sind bislang eingegangen, 514 Personen haben die Gesundheitstage bereits absolviert - und sind sehr zufrieden. Die Befragung zeigt auch, dass vor allem Frauen Vorsorgemaßnahmen in Anspruch nehmen und stärker auf ihre Gesundheit achten. „Es ist uns ein großes Anliegen, dass die Gesundheitstage weiterhin so gut angenommen werden - denn Prävention ist ein eminent wichtiger Aspekt, wenn es um die Gesundheit der Bevölkerung geht. Wir werden daher die Vielfalt der Vorsorgemaßnahmen möglichst eng an den individuellen Bedürfnissen der Bevölkerung ausrichten“, erklärt Doskozil.

Nächste Einladungen im Herbst
Das Angebot richtet sich an Menschen zwischen 40 und 65 Jahren, die einen runden oder halbrunden Geburtstag feiern. Auch Ältere werden künftig berücksichtigt. Die nächsten Einladungen werden im Herbst versandt.

www.meinegesundheitstage.at

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
4° / 13°
stark bewölkt
1° / 14°
stark bewölkt
6° / 13°
stark bewölkt
5° / 13°
stark bewölkt
5° / 12°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele