Legende schimpft

Kritik an Tennis-Star: „Er verschwendet alles!“

Tennis
27.06.2023 09:15

Bei Matteo Berrettini läuft’s nicht wirklich rund! Italiens Tennis-Star befindet sich in einer sportlichen Krise - und jetzt hagelt es auch noch Kritik. „Er verdient Millionen von Euro und verschwendet alles“, schimpft Legende Nicola Pietrangeli.

Formschwankungen und Verletzungssorgen - Matteo Berrettini hatte schon bessere Zeiten. Seine Teilnahme an den French Open musste er etwa wegen einer Bauchmuskelverletzung absagen. Die ehemalige Nummer sechs der Weltrangliste liegt derzeit nur auf Position 37.

„Für mich wirkt es so, als ob sich Berrettini mehr der Werbung als dem Spiel hingibt“, gibt’s nun Kritik von Nicola Pietrangeli. Der zweifache Grand-Slam-Sieger meinte im Interview mit dem italienischen Nachrichtenportal „Notizie.com“, die ganze Situation sei ein „Jammer“. Unter anderem fungiert Berrettini als Markenbotschafter für die Modemarke „BOSS“. Auch seine glamouröse Beziehung zu TV-Persönlichkeit Melissa Satta wird immer wieder thematisiert.

„Er versteht nicht, wie viel Glück er hat“
Hat Berrettini etwa nicht die richtige Einstellung, um wieder an die Tennis-Spitze zurückzukehren? „Er sieht gut aus, ist reich und berühmt, aber was will er wirklich im Leben? Er versteht nicht, wie viel Glück er hat. Er verdient Millionen von Euro und verschwendet alles“, so Pietrangeli. „Niemand weiß, was in seinem Kopf vorgeht. Ich denke, dass er es nicht mal selbst weiß!“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele