Alkohol war im Spiel

Bub (14) „nahm“ Auto von Oma und baute Unfall

Oberösterreich
04.06.2023 08:46

Eine nächtliche Spritztour brachte einem 14-Jährigen in Oberösterreich viel Ärger ein. Er fuhr mit dem Auto seiner Oma und verursachte prompt einen Unfall. Das war aber nicht das einzige Problem.

Ein 14-Jähriger aus Windischgarsten fuhr am Sonntag gegen 4.25 Uhr mit dem Auto seiner Großmutter auf dem Güterweg Gleinkerau von Spital am Pyhrn Richtung Windischgarsten. In einer Linkskurve kam er allerdings auf das Bankett und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug.

Neben Bach gelandet
Daraufhin touchierte der Pkw eine Baumgruppe am linken Fahrbahnrand, drehte sich um die eigene Achse und kam anschließend auf einer Böschung neben einem Bach zum Stillstand. Der 14-Jährige, der unverletzt geblieben war, lief nach dem Unfall davon, wurde aber ausgeforscht. Er wird wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen bei der BH Kirchdorf angezeigt - unter anderem war er alkoholisiert und hatte 0,48 Promille im Blut.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele