Eishockey-WM 2023

Halbfinale! Deutschland schafft die WM-Sensation

Eishockey
25.05.2023 17:51

Deutschland steht völlig überraschend im Halbfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland und Lettland! Die deutsche Auswahl setzte sich am Donnerstag in Riga mit 3:1 (1:0, 2:1, 0:0) gegen die schwer favorisierte Schweiz durch. Die als Nummer 1 aus ihrer Vorrunden-Gruppe gegangenen Schweizer verloren damit das vierte K.-o.-Duell mit Deutschland in Folge. In einem weiteren Viertelfinale in Tampere gewannen die USA gegen Tschechien mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0).

Die beiden Sieger treffen nun am Samstag in Tampere aufeinander. Am Donnerstagabend standen sich noch Finnland und Kanada bzw. Schweden und Lettland gegenüber.

Angstgegner der Schweiz schlägt wieder zu
Die Schweizer verloren wie vor zwei Jahren ebenfalls in Riga erneut in einem Viertelfinale gegen ihren Angstgegner. Nach einer starken Vorrunde mit vielen Vorschusslorbeeren angetreten, mussten die Favoriten das frühe 0:1 durch Maximilian Kastner (7.) wegstecken. Jonas Siegenthaler (21.) schaffte das 1:1, es gab den Schweizern aber kaum Sicherheit.

In einer mitunter hitzigen Partie verschmerzte das kämpferisch starke deutsche Team auch eine Spieldauer-Disziplinarstrafe für NHL-Verteidiger Moritz Seider, der seinen Gegenspieler mit dem Kopf voran in die Bande checkte.

Die beiden NHL-Stürmer John-Jason Peterka (38.) und Nico Sturm (39.) in Unterzahl schossen Deutschland kurz vor der zweiten Drittelpause mit zwei Toren voran. Die Schweizer konnten nicht mehr kontern, die Verunsicherung war zu spüren. Schon dreieinhalb Minuten vor Schluss ging Goalie Robert Mayer für einen sechsten Feldspieler vom Eis, der Anschlusstreffer gelang aber nicht mehr.

3:0 - US-Team gegen die Tschechen souverän
Die USA gewannen auch ihren achten WM-Auftritt. Matt Coronato (13.), Nick Perbix (29.) und Cutter Gauthier (50.) trafen für die Amerikaner, Goalie Casey DeSmith feierte ein Shut-out. 34:15 lautete am Ende die Torschuss-Statistik zugunsten des jungen US-Teams. Das Durchschnittsalter des mit einigen College-Spielern angereisten Kaders beträgt nur 25 Jahre.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele