02.10.2011 15:46 |

Frankreich-Rallye

Citroen-Pilot Ogier gelingt Heimsieg vor Sordo

Mit einem Heimsieg bei der Frankreich-Rallye hat Citroen-Pilot Sebastien Ogier die WM noch spannender. Der Franzose liegt nach seinem fünften Saisonerfolg am Sonntag nur noch drei Punkte hinter seinem Teamkollegen und WM-Spitzenreiter Sebastien Loeb. Der war bereits am ersten Tag des elften Saisonlaufs wegen eines Motorschadens ausgeschieden und hat weiter 196 Punkte auf dem Konto.

Die Chance zur Wachablösung verpasste Loebs Verfolger Mikko Hirvonen. Der Finne musste sich im Ford Fiesta nach mäßiger Leistung mit Platz vier hinter dem Spanier Dani Sordo und Petter Solberg aus Norwegen begnügen. Damit liegt er nun punktgleich mit Ogier weiter in Lauerstellung in der Gesamtwertung. "Es war für uns ein sehr schwieriges Wochenende. Aber wir haben wichtige Punkte gesammelt", meinte Hirvonen. Die österreichische Co-Pilotin Ilka Minor belegte mit den Norweger Henning Solberg auf Ford Fiesta Rang sieben.

Der zuletzt kritisierte Ogier durfte dagegen vollauf zufrieden sein. "Das ist einfach ein tolles Gefühl", jubelte der Frankreich-Sieger. Mit Blick auf den Titelkampf mit seinem Markenkollegen Loeb gab sich Ogier, dem Abwanderungsgedanken nachgesagt werden, indes zurückhaltend. "Wie es mit der Meisterschaft weitergeht, kann nur das Team beantworten", sagte er.

Endstand der Frankreich-Rallye
1. Sebastien Ogier/Julien Ingrassia (FRA)Citroen DS3 3:06:20,4 Std.
2. Daniel Sordo/Carlos del Barrio (ESP) Mini Cooper +6,3 Sek.
3. Petter Solberg/Chris Patterson (NOR/NIR) Citroen DS3 +1:23,8 Min.
4. Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen (FIN) Ford Fiesta RS +3:26,6
5. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN) Ford Fiesta RS +3:30,3
6. Dennis Kuipers/Frederic Miclotte (NED/BEL) Ford Fiesta +6:42,0
7. Henning Solberg/Ilka Minor (NOR/AUT) Ford Fiesta RS +7:08,3

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten