03.02.2023 06:28 |

Einbruch in Wohnhaus

Pistole, Goldmünzen und teure Uhr gestohlen

Als ein Pensionist am Abend nicht zuhause war, wurde die Balkontür zu seinem Haus aufgebrochen. Die Täter machten in einem Wandtresor wertvolle Beute.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Donnerstag zwischen 17.30 und 21 Uhr war der 84-Jährige nicht zuhause. Dieses Zeitfenster nutzten Einbrecher. Über die Balkontür gelangten sie in sein Haus in Klagenfurt-Land, durchsuchten alle Räume und brachen einen Wandtresor auf.

Aus dem Tresor stahlen sie eine Pistole der Firma Colt, Modell 1911, mehrere Goldmünzen und eine hochpreisige, goldene Armbanduhr. Der Schaden beläuft sich auf Zehntausende Euro. Die Polizei Ferlach ermittelt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?