NFL

Tampa Bay und Green Bay wahren Play-off-Chancen

US-Sport
26.12.2022 10:31

Die Tampa Bay Buccaneers und die Green Bay Packers haben mit knappen Siegen ihre Chancen auf das Erreichen der Play-offs in der National Football League (NFL) gewahrt. Die „Bucs“ um Superstar Tom Brady gewannen am Sonntag (Ortszeit) mit 19:16 in der Verlängerung bei den Arizona Cardinals. Die Packers mit Star-Quarterback Aaron Rodgers wiederum schlugen am Christtag in Miami die Dolphins mit 26:20.

Green Bay profitierte dabei von gleich drei Ballverlusten von Miami-Quarterback Tua Tagovailoa im Schlussviertel. Rodgers warf für 238 Yards Raumgewinn und einen Touchdown und führte die Packers zum dritten Sieg in Serie. Mit sieben Siegen und acht Niederlagen liegt Green Bay weiter in Reichweite der New York Giants und Washington Commanders auf den letzten beiden Wild-Card-Plätzen der NFC. Die Dolphins kassierten hingegen ihre vierte Niederlage in Serie und müssen in der AFC um die Play-offs bangen.

Buccaneers siegen
Die Buccaneers gewannen durch ein Field Goal von Kicker Ryan Succop in der Verlängerung. Brady warf für 281 Yards Raumgewinn und einen Touchdown, ihm unterliefen aber auch zwei Ballverluste. Tampa Bay liegt nach dem siebenten Saisonsieg weiter an der Spitze der NFC-South-Division und kann sich kommende Runde mit einem Sieg gegen den direkten Konkurrenten Carolina Panthers den Titel in der Division sichern.

In einer letztlich bedeutungslosen Partie zweier Enttäuschungen der Saison besiegte Titelverteidiger Los Angeles Rams die Denver Broncos klar mit 51:14. Beide Teams haben keine Chancen mehr auf die Postseason.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele