Historischer Triumph

Darts-Queen: „Hätte mir fast den Arm gebrochen“

Sport-Mix
25.07.2022 13:14

Nächster Meilenstein in der Karriere von Fallon Sherrock: Die Darts-Queen hat das erste World Matchplay für Frauen für sich entschieden. „Die Trophäe ist ziemlich schwer, ich hätte mir fast den Arm gebrochen“, scherzte die Engländerin nach dem Triumph.

Im Finale von Blackpool setzte sich Sherrock mit 6:3 gegen Aileen de Graaf aus den Niederlanden durch. Zweieinhalb Jahre, nachdem sie als erste Frau ein WM-Match gewonnen und damit für Furore gesorgt hatte.

„Die Trophäe ist ziemlich schwer, ich hätte mir fast den Arm gebrochen“, meinte Sherrock. „Es fühlt sich so gut an, das erste Turnier gewonnen zu haben. Einfach fantastisch. Der ganze Druck auf mir ist es wert, wenn ich mir so eine Trophäe am Ende ansehe.“

Van Gerwen schlägt Price
Den Sieg bei den Männern schnappte sich übrigens Michael van Gerwen. Der Niederländer bezwang seinen Dauerrivalen Gerwyn Price aus Wales mit 18:14.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele