Leonor und Sofia:

Königin Letizias Töchter brauchen Mama nicht mehr

Adabei
17.07.2022 15:06

Die jungen Mädchen im spanischen Königshaus werden erwachsen. Bei der Fußball-Europameisterschaft der Frauen in England absolvierten Thronfolgerin Leonor (16) und Schwester Sofía (15) ihren ersten offiziellen Auslandsauftritt im Auftrag der Krone ohne die Eltern, die daheim in Spanien blieben. 

Die beiden Töchter von König Felipe (54) und Königin Letizia (49) besuchten am Samstagabend im Brentford-Community-Stadion westlich von London das Spiel der spanischen Auswahl gegen Dänemark - und bejubelten das Last-Minute-Tor von Marta Cardona zum 1:0-Sieg der Spanierinnen.

Auf der Ehrentribüne wurden sie unter anderem von Spaniens Kultur- und Sportminister Miquel Iceta begleitet.

Die beiden Töchter von König Felipe und Königin Letizia im Brentford-Community-Stadion westlich von London (Bild: LISI NIESNER / REUTERS / picturedesk.com)
Die beiden Töchter von König Felipe und Königin Letizia im Brentford-Community-Stadion westlich von London

Rückennummer 10
Nach dem Abpfiff seien Leonor und Sofía in die Umkleidekabine der Spanierinnen gegangen, um dem Team für das Erreichen des Viertelfinales zu gratulieren, teilte das Königshaus mit. Der Chef des spanischen Verbandes, Luis Rubiales, habe ihnen Nationaltrikots mit der Rückennummer 10 über ihre jeweiligen Namen überreicht.

Prinzessin Leonor iund Infantin Sofia (Bild: Cordon Press / Action Press / picturedesk.com)
Prinzessin Leonor iund Infantin Sofia

Leonor hatte das royale Nest bereits im vergangenen Sommer verlassen. Sie setzt ihre Schulausbildung in einem Internat in Wales fort. Am UWC Atlantic College an der südwalisischen Küste unweit von Cardiff soll sie noch ein Schuljahr absolvieren. Das Königshaus hatte betont, in Wales werde Leonor ihre institutionellen Aufgaben nicht vernachlässigen. Sofía wohnt noch bei den Eltern im Palacio de la Zarzuela nordwestlich von Madrid.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele