150. Open Championship

Wiesberger auf Kurs, Straka bezahlt viel Lehrgeld

Sport-Mix
15.07.2022 07:16

Eine verpatzte Premiere für Sepp Straka auf dem berühmten Old Course in St. Andrews. Bernd Wiesberger ist hingegen nach der ersten Runde auf Kurs.

Die „Krone“ berichtet aus St. Andrews

Der Beginn war ja nicht so schlecht, auf den ersten zwei Löchern gleich jeweils eine Chance auf ein Birdie, also einen Schlaggewinn - doch das war es dann auch schon, was folgte, war eine Runde, die Sepp Straka so schnell als möglich wieder vergessen muss. Der Österreicher verpatzte bei den 150. Open Championship seine Auftaktrunde total, er benötigte bei der Premiere auf dem Old Course in St. Andrews 81 Schläge, lag ganz am hinteren Ende des Feldes.

Sepp Straka (Bild: 2022 Getty Images)
Sepp Straka

Eine Lehrstunde, oder besser gesagt eine „Lehrrunde“, der 29-Jährige bezahlte sehr, sehr viel Lehrgeld, da nützte auch das Daumendrücken von Ehefrau Paige sowie von Mutter Mary und Vater Peter, die ihn auf der Runde begleiteten, nichts. Und auch Zwillingsbruder Sam konnte als Caddy nur ein paar tröstende Worte finden ...

Abgehakt, Runde zwei am heutigen Freitag ist nicht mehr als eine Trainingsrunde, danach gilt es gleich, den Fokus auf die nächsten Turniere in den USA zu legen.

Ein langer Tag wartet
Rund zwei Stunden nach Straka startete der zweite Österreicher ins Turnier, Bernd Wiesberger, der den Old Course bereits kannte, lag zur Halbzeit seiner Runde mit zwei unter par noch im vorderen Drittel, drei Schlagverluste warfen den Oberwarter wieder zurück, ehe ihm ein Birdie auf der 18 noch zu einer 72er-Runde verhalf - die Chance, den Cut zu schaffen, bei den Runden drei und vier dabei zu sein, ist damit voll intakt.

Am heutigen Freitag ging es für Wiesberger bereits um 6.46 Uhr Ortszeit los, wenn er zu Mittag fertig ist, hat die Hälfte des Feldes noch nicht einmal die zweite Runde begonnen - kann also lange dauern und spät werden, ehe der Österreicher weiß, ob er am Wochenende dabei ist.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele