Auf dem Plöckenpass

Traktor mit Heuballen brannte lichterloh in Tunnel

Kärnten
08.07.2022 09:45

In der Lawinengalerie bei der Kreuztratte auf dem Plöckenpass in Kärnten fing Donnerstagnachmittag ein Traktor mit Heuballen auf seinem Anhänger plötzlich Feuer.

Die Freiwillige Feuerwehr Kötschach-Mauthen war sofort zur Stelle und fand den Traktor in Vollbrand stehend vor. Durch die enorme Hitze- und Rauchentwicklung konnten die Löscharbeiten nur mit schwerem Atemschutz durchgeführt werden. Zusätzlich musste ein weiteres Tanklöschfahrzeug nachalarmiert werden.

Weitreichende Folgen
Die Feuerwehren Kötschach-Mauthen, Würmlach und Reisach konnten den Brand nach einiger Zeit zwar unter Kontrolle bringen, aber durch das Feuer entstand ein Schaden von knapp 400.000 Euro. Und weitere Probleme drohen: Der Brand könnte die Statik des Tunnels beeinträchtigt haben. Ein Sachverständiger wird den Schaden begutachten und erst dann die Straße für den Verkehr wieder freigeben. Der Tunnel bleibt auf jeden Fall bis Freitagmittag für den gesamten Verkehr gesperrt.

Update: Laut Informationen der Gemeinde Kötschach-Mauthen ist die Lawinengalerie seit zwölf Uhr wieder normal befahrbar.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele